Welcher Gelbton steht mir? So trägst Du die Trendfarbe richtig.

von Sandra Koehler | Trends | 27.09.2018
Welcher Gelbton steht mir

Welcher Gelbton steht mir? Während wir bei der Verkündung der Herbst / Winter Trendfarben 2018 des Pantone Farbinstituts noch große Augen gemacht haben, leuchten uns mittlerweile gelbe Kleidungsstücke und Accessoires aus allen Schaufenstern und Kollektionen entgegen. Als gewagteste Trendfarbe stand Gelb lange im Aus, denn der auffällige Ton verschreckt viele Modefrauen. Die Frage „Welcher Gelbton steht mir?“ war lange Zeit schwer zu beantworten, doch wir haben endlich die passende Antwort für den großen Gelb-Boom!

Welcher Gelbton steht mir?

Um den perfekten Gelbton für dich zu finden, ist vor allem dein Typ ausschlaggebend. Ob Blond oder Brünette entscheidet nämlich über die Nuance und die Farbintensität des letztendlich passenden Gelbs. Von Pastellgelb bis Gelborange oder Senfgelb ist die Auswahl riesig und dein persönliches Gute-Laune-Herbst-Piece ist rasch ausfindig zu machen!

Blondes vs. Brünettes

Im Gegensatz zum allgemeinbekannten Mythos, dass sich blonde Haare und gelbe Kleidungsstücke beißen würden, dürfen auch Blondinen dem Farbtrend folgen. Blondinen mit heller Haut greifen am besten zu sanften Nuancen, wie Buttergelb oder Pastell. Wichtig: zu knallige Farben lassen dich blass aussehen! Modefrauen mit dunklem Teint oder brünetten Haaren dürfen hingegen in den Farbtopf fassen. Kräftige Gelbtöne wie Sonnengelb, Senfgelb oder auch Kanariengelb harmonieren perfekt zu deinem Typ und lassen dich strahlen.

Kalte vs. warme Gelbtöne

Grundsätzlich sind die verschiedenen Farbnuancen in kalte und warme Gelbtöne zu unterscheiden. Hierbei zählen Sommer- und Wintertypen zu den kalten und Frühlings- und Herbsttypen zu den warmen Farbtypen. Erstere entscheiden sich also für kühle Nuancen, wie Zitrusgelb oder Pastell, während letztere warme Nuancen, wie Gelborange, wählen.

Welcher Gelbton steht mir?

Fashiolas liebste Looks

Natürlich lassen wir es uns nicht entgehen unsere persönlichen Lieblingslooks zusammenzustellen. Wir wurden dabei bei Stradivarius fündig und zeigen euch die schönsten Outfits für die unterschiedlichen Typen, die unsere Redakteurinnen gestylt haben. 

Filipa: „Mit meinen dunklen Haaren und meinem portugiesischem Aussehen bin ich definitiv ein warmer Farbtyp!“

Mein Favorit ist daher ein gelber Jumpsuit, den ich zu einem Lederrock mit hohem Bund und durchgängigem Reißverschluss, hohen Schnürboots mit Absatz und einem angesagten Tweed-Pullover in Grau kombiniere. Eine Minibag für die wichtigsten Dinge, wie Schlüssel und Kreditkarte, schlichte Kreolen in Gold und an kalten Tagen eine verspielte Strumphose – schon bin ich bereit für den Tag! Im Winter liebe ich meinen senfgelben Mantel - er zaubert gute Laune in den grauen Winteralltag. 

Welcher Gelbton steht mir?

Nicolina: „Als Schwedin habe ich natürlich ganz klischeehafte, blonde Haare und einen hellen Teint, das heißt für mich sind kalte Gelbtöne perfekt!“

Ich bin besonders von den gelben Jeansjacken angetan, die in kühlem Gelb jeden Morgen zu einem Highlight machen. Die Farbe bereitet mir gute Laune und wirkt gegen den Herbstblues. Am liebsten trage ich sie zu einer schwarzen Anzughose, einem oversized Bouclé-Pullover und Satin-Stiefeletten. Als Accessoires entscheide ich mich außerdem gerne für eine Strickmütze und verspielte Handschuhe!

WWelches gelb passt zu mir

Die Frage "Welcher Gelbton steht mir" dürfte somit beantwortet sein.

Love, SandraSandra Koehler
Interessant?

Teile diesen Blog mit deinen Freunden!

KOMMENTIERE DIESEN BLOG