Endlich sind sie da - Die Modetrends 2018

von Sandra Koehler | Trends | 31.12.2017
Endlich sind sie da - Die Modetrends 2018

Das neue Jahr ist noch keinen Tag alt und wir stellen uns bereits eine Frage: Welche Trends sind weiterhin angesagt und welche Pieces bringen frischen Wind in die Modewelt? Höchste Zeit also, um dir endlich die aufregendsten Modetrends 2018 zu präsentieren!

Modetrends 2018

Karl Lagerfelds kluger Satz – Mode bleibt Mode, bis sie den Leuten aus dem Hals hängt – beschreibt den Übergang zweier modischer Jahre überaus treffend, denn die meisten Trends überstehen mehrere Saisons, werden ein wenig abgewandelt oder kehren nach einiger Zeit wieder. Auch 2018 tummeln sich zwischen tollen Neuheiten alte Bekannte, von denen wir vergangenes Jahr einfach nicht genug bekommen konnten!

Der Trenchcoat

Vergangenen Herbst erhielten Trenchcoats den endgültigen Ritterschlag in die Reihe der Klassiker. Im neuen Jahr sorgen sie mit ausgefallenen Schnitten und coolen Mustern für moderne Looks.

Pullover, Blusen & Shirts

Statement-Sleeves: XXL-Ärmel, große Schleifen oder romantische Rüschen – Auffällige Ärmel verzaubern uns auch 2018. Wir sind besonders der Kombination mit weiten Hosen und coolen Sneakers verfallen!

Rüschen: Auch üppige Rüschen und Volants bleiben uns – zumindest an Krägen und Schulterpartien – erhalten! Romantische Modefrauen können aufatmen und sich gleichzeitig auf extravagante Details freuen, die an die mittelalterliche Mode erinnern.

Endlich sind sie da - Die Modetrends 2018

Logos & Aufschriften: Sogenannte Statement-Shirts à la Levis & Prada haben bereits 2017 hohe Wellen geschlagen und werden auch die kommenden Monate nicht aus der Modewelt verschwinden!

Hosen & Jeans

Schlaghosen: Modefrauen der frühen 2000er erinnern sich lebhaft an weitausgestellte Jeanshosen, die mit einem kräftigen Schlag geendet haben. Sie kommen ab sofort in neuen Stoffen zurück und überzeugen uns auf ganzer Linie!

Weite Hosen: Marlenehosen, Culottes oder Trackpants – Weite Hosen sind auch 2018 nicht aus unseren Outfits wegzudenken. In neuen Farben, Mustern und weiteren Schnitten drängen sie sich endgültig an die Spitze.

Endlich sind sie da - Die Modetrends 2018

Kleider & Röcke

Pencilskirt: Bauschige Tüllröcke tauschen wir dieses Jahr gegen feminine Pencilskirts in Midilänge. Der Business-Look der engen Röcke wird dank Sweatern, Logo-Shirts und coolen Materialien – wie Strick oder Jeans – gebrochen.

Slipdress: Schon 2016 erlebte das Slipdress in Cami-Over-Tee-Kombinationen ein wahnsinniges Hoch! Ab sofort erhalten die fließenden Kleider ein Upgrade und sind mit Pailletten, Materialmix oder verschiedenen Farben verziert.

Transparenz

Ein besonderer Modetrend 2018 sind transparente Kleidungsstücke. Ob Mäntel, Schuhe oder Blusen – In ist, was elegante Durchsicht gewährt. Wichtig ist allerdings die richtige Kombination, denn mehr als ein transparentes Teil kann schnell zu viel Haut zeigen!

Endlich sind sie da - Die Modetrends 2018

Produkte shoppen

Dunkles Denim

Bereits vergangenen Sommer war helles Denim All Over ein beliebter Look. Dieses Jahr tauschen wir die hellen Jeans-Teile ganz einfach gegen Dark Denim und feiern die coolen Kombinationen eine paar Stufen dunkler.

Asymmetrie

Kommenden Frühling freuen wir uns auf Blusen, Tops und Kleider mit asymmetrischen Schnitten. Die Designer spielen mit Off-Shoulder oder auch versetzen Nähten und zaubern elegante Pieces!

Mit den Modetrends 2018 kann das neue Jahr kommen! :)

Love, SandraSandra Koehler
Interessant?

Teile diesen Blog mit deinen Freunden!

KOMMENTIERE DIESEN BLOG