It's Autumn - So kannst Du den Maxirock kombinieren im Herbst und Winter

von Daniela Backman | Styles | 13.09.2018
It's Autumn - Wie musst du den Maxirock kombinieren?

Miniröcke, Jeansröcke, Bleistiftröcke und Maxiröcke. Dieses Jahr sind gerade die längeren Modelle in Mode. Aber wie kann man Maxiröcke kombinieren? Dieses Jahr liegt der Trend aber absolut bei den längeren Modellen, die dir bis zu den Knöcheln reichen. Die Kombination des Maxirocks im Sommer ist nicht schwer: ein paar Sandalen und schon hat man einen luftig fröhlichen Look, aber wie kann man den Maxirock kombinieren im Herbst oder Winter? Wir zeigen euch ein paar warme Maxirock-Outfits Winter und Herbst. 





Maxirock kombinieren Herbst

Maxirock kombinieren im Winter - darauf muss man achten

Bunt oder einfarbig, weit oder anschmiegsam, businesstauglich oder kasual als Freizeitkleidungsstück – ein Maxirock passt zu jeder Gelegenheit und kann zu jedem Anlass angezogen werden. Natürlich musst du ihn zu jedem Event mit anderen Items kombinieren und ihm so jeweils einen anderen Look verpassen. 

Kann ich meinen Maxirock im Winter tragen?

Jaaa, das ist die Frage des Tages... denn, wenn es kalt wird kann man nicht mehr mit bloßen Beinen und offenen Schuhen herumlaufen. Die Maxirock-typische Eigenschaft luftig und lässig ist dann wohl passé und auch Tops und Trägerhemdchen sind dann keine Option mehr. Glücklicherweise gibt es auch für diese Saison genügend Kombinationsmöglichkeiten. Wer den Maxirock auch im Winter richtig kombinieren will, der sollte erst einmal seinen Rock anschauen. Gute Nachricht zuerst: die meisten Maxiröcke kann man super im Winter tragen. Blumenmuster und Seide wirken zwar zuerst eher sommerlich, aber wer seinen Maxirock kombinieren kann, für den stellt dies kein Problem dar. 



Maxirock kombinieren Winter

Diese Schuhe kombinieren wir zum Maxirock

Im Winter passen die derzeit absolut angesagten Stiefeletten perfekt zum Maxirock. Sie halten warm und enden perfekt mit dem Maxirock. So gelingt die perfekte Kombination. Wer besonders trendbewusst ist, der greift zum Leopardenmuster oder Animalmuster in den Schuhen, wählt weiße Stiefel  oder Chunky Sneaker. Das sind nämlich die absoluten Schuhtrends 2018/2019

Maxirock kombinieren Winter

Die richtigen Stoffkombinationen 
Maxiröcke sind leichter zu kombinieren, als du denkst. Hier drei goldene Regeln für den Herbst:
1. Baumwolle statt Chiffon
2. Gedeckte Farben
3. Trag mehrere Lagen

Baumwolle wird dich während der kalten Jahreszeit mehr wärmen als dünne Chiffonstoffe. Bei der Wahl eines Maxirocks solltest du auch lieber zu gedeckten Farben greifen, da diese viel herbstlicher erscheinen und deinen Look der Jahreszeit anpassen. Im Winter war schon immer der Zwiebellook beliebt (mehrere Lagen übereinander), denn so kann man sich bei Kälte schnell wieder etwas überziehen und in geschlossenen Räumen wird entkleiden. Trägst du in diesem Herbst einen Maxirock, solltest du den „Lagenlook“ also im Hinterkopf behalten. 

Zieh unter dem Maxirock eine Strumpfhose an, wähle Stiefeletten oder stylische Schnürschuhe, kombiniere ein Top mit einer Jeansjacke oder trage einfach einen dicken Strickjacke als Oberteil. In unserem Fashion Alphabet haben wir bereits viele Mode-Musthaves genannt, die du auch mit dieser Sorte Röcken kombinieren kannst. Dazu gehören unter anderem Biker Boots und Lederitems (Jacken, Tops, etc.). Wenn du einen Cardigan anziehen möchtest, geht das natürlich auch. Betone dann aber deine Taille mit einem Gürtel und verleih deinem Outfit somit einen femininen Touch. 


Ich habe heute mal drei Looks zusammengestellt, um euch so zu zeigen, wie vielseitig ein Maxirock selbst im Herbst sein kann. Schaut einfach mal bei euch im Schrank nach... da findet ihr bestimmt noch einen Maxirock aus dem Sommer, den ihr nun wieder tragen könnt. Und: wie wirst Du deinen Maxirock kombinieren diesen Winter?


Love, DanielaDaniela Backman
Interessant?

Teile diesen Blog mit deinen Freunden!

KOMMENTIERE DIESEN BLOG