How To Wear: Trägerlose Kleider im Frühjahr

von Sandra Koehler | Styles | 31.03.2017
How To Wear: Trägerlose Kleider im Frühjahr

Die letzte Woche durften wir uns über Rekordtemperaturen freuen, die frischen Wind in unsere Outfits gebracht haben. Wir konnten unseren lästigen Winterjacken und Boots endlich adé sagen und leichtere Lagenlooks ausprobieren. Kleidermädchen – atmet auf, denn eure liebsten trägerlosen Kleidchen werden ab jetzt extravagant und stylish kombiniert!

Trägerlose Kleider im Frühjahr

Sommerliche Kleider zu kombinieren, kann super einfach sein. Eine Tasche, ein Paar Ballerinas und eine taillierte Jeansjacke – schon ist der klassische Frühlingslook perfekt. Doch wie stylen wir trägerlose Kleider aufregend und neu? Dank ein paar kleiner Ideen für mutige Modemädchen, bei denen nichts schief gehen kann.

We Love Mules

Kaum ein Schuh schreit so sehr nach Frühling und warmen Temperaturen wie Mules. Die offene Ferse kann für ungeübte Absatzträgerinnen womöglich eine Herausforderung sein, bringt aber eine schöne Abwechslung zu Pumps. Um das Lauf-Problem zu lösen, raten wir euch zu Mules mit Blockabsätzen und breiten Riemen. Kombiniert extravagante Varianten mit Fransen, Schleifen oder Mustern zu einfarbigen und Street Style Kleidern, um sie aufzuwerten.  

Oversized Sommerjacken

Wir wissen, dass Anfang April das Wetter durchaus verrückt spielen kann und auf warme Tage kalte Nächte folgen. Das heißt, dass noch nicht alle Jacken aus unseren Garderoben verbannt werden dürfen. Ihr möchtet einen außergewöhnlichen Look kreieren? Greift zu oversized Jeansjacken, Military Hemden oder Bomberjacken. Der Bruch von femininen Kleidern zu übergroßen Sommerjacken wirkt unfassbar cool und verleiht eurem Outfit einen Hauch Lässigkeit.

Kleidchen X Jeans

Auch wenn es im ersten Moment ungewöhnlich klingt: Die Kombination aus trägerlosen Kleidern und Jeanshosen sieht fantastisch aus! Viele Bloggerinnen machen es vor, wir machen es nach, der Layering Look aus gemusterten Kleidern und Mom Jeans erobert unsere Herzen. Wichtig ist, dass ihr Dresses wählt, die luftig geschnitten sind und locker über eure Jeans fallen. Besonders toll sehen Kleider mit Karomustern und Volants zu Denimhosen in leichter Used-Optik aus.

Ähnliche Produkte

Seid ihr mutig genug für diese Looks? Verratet es uns! :)

Love, SandraSandra Koehler
Interessant?

Teile diesen Blog mit deinen Freunden!

KOMMENTIERE DIESEN BLOG