3 Layering Looks für milde Temperaturen

von Sandra Koehler | Styles | 15.12.2016
3 Layering Looks für milde Temperaturen

Obwohl es bereits Dezember ist, können wir uns über milde Temperaturen freuen. Selten steigt das Thermometer unter die Null Grad Marke und das heißt für uns: stylishe Outfits, ohne zu frieren! Bessere Wetterbedingungen kann es für Modeliebhaber gar nicht geben. Dank des Layering Trends lassen sich Röcke, Blusen & Co. noch super ausführen und wir kombinieren unsere liebsten Teile jeden Tag neu. Ein wahrer Traum für die Welt der Mode.

Layering Look - Slipdress & Pullover

Pullover unter Slipdress

Slipdresses sind seit Ende des Sommers total angesagt und sahen vor allem über einem weißen Shirt toll aus. Diesen Trend ändern wir einfach ein wenig ab und schon entsteht ein wundervoller Layering Look: Wählt ein Maxi Slipdress und einen dünnen Pullover anstelle der kurzen Varianten. Der Pullover darf dabei gerne Rüschen oder Bell Ärmel haben, solange er in einer schlichten Farbe gehalten ist. Im Office tragt ihr dazu Boots mit Absatz und am Abend Sneakers.

Work Work Work - Turtle Neck & Bluse

Turtle Neck + Bluse

Besonders verliebt sind wir derzeit in unsere Turtle Neck Pullover. Da passt es perfekt, dass sie unter Blusen unfassbar schön aussehen. Zusammen mit einer High Waist Jeans oder einem Wildlederrock in A-Form und hohem Bund, einer klassischen Handtasche und einem Mantel seid ihr gerüstet für einen stressigen und vollgepackten Arbeitstag.  

Winter Vibes - Layering Look

Cami over Tee – Over Pullover

Ähnlich wie mit einem Slipdress funktioniert auch das Camisole over Pullover Prinzip. Ihr sucht euch schlichte Knit Wear in gedeckten Farben, wie Nude, Creme oder Schwarz aus, und zieht ein Top mit Spitzenbordüre oder Details darüber. Dabei darf das Top so ausgefallen sei, wie es euch gerade beliebt. Einfarbig, aus Samt, gemustert, transparent oder auch klassisch. Egal, welche Variante ihr gerne tragen möchtet, alle Möglichkeiten stehen euch offen. Um euren Layering Look abzurunden, greift ihr am besten zu einer schlichten Culotte, einer nicht ganz blickdichten Feinstrumpfhose und lässigen Loafern.

Love, SandraSandra Koehler
Interessant?

Teile diesen Blog mit deinen Freunden!

KOMMENTIERE DIESEN BLOG