Nachhaltige Mode bei Fashiola

von Sandra Koehler | Spotted | 28.03.2019
Fair Fashion

In der Modewelt ist seit einiger Zeit Umdenken angesagt, denn dass Bewusstsein für nachhaltige Mode, Fair Trade und vegane Produkte steigt stetig. Bekannte Marken, wie H&M, Armedangels & Co., verzaubern mit nachhaltigen Kollektionen, die nicht nur durch Sustainability, sondern auch durch Stilsicherheit und Design bestechen.

Nachhaltige Mode: hierauf solltest du beim Kauf achten

  • Riskiere einen Blick auf die verwendeten Textilien (hier findest du eine Liste von nachhaltigen Materialien)
  • Weniger ist mehr - investiere dein Geld in 1-2 hochwertige und sustainable Produkte anstelle von 5 Fast Fashion Teilen
  • Checke die Websiten und Statements der Online Shops bevor du mit dem Shoppen loslegst
  • Informiere dich über Produktionsbedingungen und -orte
  • Kaufe auf Websiten, die ihre Ware innerhalb Deutschlands versenden und vermeide Bestellungen aus den USA, China & Co.
sustainable Fashion

Nachhaltige Online Shops

Weekday: der schwedische Shop hat sich zum Ziel gesetzt nachhaltige Mode für alle erschwinglich zu machen. Für alle Kollektionen werden deshalb recycelte Materialien und Bio-Baumwolle verwendet, um Wasser, Energie und am Gebrauch von Chemikalien zu sparen. 

Bestseller: Die Fashion FWD Strategie des dänischen Shops reagiert nicht nur auf die allgegenwärtigen Herausforderungen, die nachhaltige Mode mit sich bringt, sondern auch auf die veränderten Shoppinggewohnheiten und Nachfragen der Modewelt. Bis 2025 möchte Bestseller umweltgerecht produzieren und faire Bedingungen für alle schaffen. 

Asos Made in Kenya: die Kollektionen der Asos-Marke basieren auf Fair-Trade-Prinzipien, die nachhaltige Entwicklungen und die Verbesserung lokaler Gemeinschaften in Zusammenarbeit mit SOKO Kenya gewährleisten. Cooles Design und Sustainability gehen hier Hand in Hand. 

Stella McCartney: auch große Designer legen Wert auf die Umwelt, Nachhaltigkeit und vegane Produkte. Bei Stella McCartney sind alle Taschen vegan und aus sustainble Materialien hergestellt, sodass du ganz ohne schlechtes Gewissen shoppen kannst! 

Marken mit Nachhaltigkeitsgarantie

Armedangels: die Kölner Brand setzt auf nachhaltige Stoffe und faire Arbeitsbedingungen!

Acne: hochwertige Produkte mit Blick für die Umwelt, Nachhaltigkeit und Fair Fashion! 

American Apparel: natürliche Schönheit, tolle Basics und Diversity stehen im Einklang mit Sustainability!

Matt & Nat: die Kollektionen der Marke sind zu 100% vegan, bestehen aus recycelten Plastikflaschen und sustainable Materialien!

People Tree: die Marke steht für Nachhaltigkeit und Fair Trade Fashion! 

Vorbilder auf Social Media

Im Laufe der vergangenen Jahre haben immer mehr Blogger und Influencer auf die wichtigen Themen rund um Sustainablity aufmerksam gemacht. Ihre Mission war - und ist es immer noch - möglichst viele Follower für die schädlichen Auswirkungen und Probleme der Fast Fashion Industrie zu sensibilisieren. Besonders inspirierend finde ich Justine von justinekeptcalmandwentvegan, die coole Looks zeigt und wunderbaren Content zum Thema nachhaltige Mode zaubert. 

Natürlich habe ich es mir nach all der Recherche nicht nehmen lassen, mein liebstes Outfit zusammen zu stellen. Hier in Amsterdam kann das Wetter von der einen auf die andere Sekunde umschlagen, weshalb ich mich für eine luftige Stoffhose, einen pastellfarbenen Pullover, sommerliche Sandalen und eine pinke Sonnenbrille entschieden habe. Mein absolutes Highlight ist die Bauchtasche von Stella McCartney - cool und praktisch zugleich! :)

Look aus nachhaltiger Mode
Love, SandraSandra Koehler
Interessant?

Teile diesen Blog mit deinen Freunden!

KOMMENTIERE DIESEN BLOG