Festliche Kleider für Teenager - wo man sie findet, was angesagt ist und mehr.

von - Alicja - | Spotted | 04.09.2018
Festliche Kleider für Teenager

Festliche Kleider für Teenager zu kaufen ist gar nicht einfach. Egal ob Deine Tochter ganz konkrete Vorstellung davon hat, was sie gerne tragen möchte (und genau dieses Modell natürlich nicht aufzutreiben ist) oder Deine Tochter ein Kleidermuffel ist, der nichts gefällt. Der Kauf des ersten Abendkleides ist kein leichter - und das, wo er für viele Mütter einen Meilenstein darstellt und eigentlich etwas besonderes sein sollte. Heute gebe ich euch ein paar Tipps, in welchen Geschäften man die schönsten Abendkleider für Teenager findet und worauf man bezüglich Trends, Farben und Schnitten achten sollte. Lese auch unseren Artikel: die besten Marken für Abendkleider und lasse Dich inspirieren. 

Abendkleider für Teenager

Abendkleider für Teenager: Die Brücke zwischen individuell und angepasst

Die meisten Mädchen haben noch keine konkreten Vorstellungen davon, was ihnen steht. Viele haben auch noch keine Idee, welchen Schnitt oder welche Farbe sie wünschen. Eines möchten aber die meisten Teenager: individuell sein und die eigene Persönlichkeit betonen, aber dabei nicht auffallen, sondern sich der Masse anpassen. Abendkleider für Teenager greifen aktuelle Trends auf, sind aber in Farbe und Schnitt klassisch und nicht zu auffallend. 



Die Farbe

Die erste Frage geht meistens in Richtung Farbe. Viele Mädchen mögen schwarz: es ist nicht sehr auffallend und klassisch: für manche Anlässe perfekt (z.B. Konfirmation), an anderen Anlässen aber ein No-Go (wie eine Hochzeit). Tolle Alternativen zu schwarz sind z.B. dunkelblau (klassisch), dunkelgrün (besonders schön bei rothaarigen Mädchen), dunkelviolett (Trendfarbe) oder dunkelrot (toll bei blonden Mädchen). Alternative sind Pastellfarben nicht nur feminin verspielt sondern auch ein absoluter Trend 2018/2019. Wenn man 16 ist also gerne noch einmal zu rosa, hellgelb oder hellblau greifen. 

Die Länge

Die Länge hängt stark vom Anlass ab. Hierbei gilt: je länger desto festlicher. Die Midi-Länge - also Kleider, die bis zur Wade gehen - sind derzeit im Trend und gerade deshalb meine Empfehlung für Modebewusste Mädchen. Auch ist diese Mittellänge für alle Anlässe geeignet. Aber Achtung: die Midi-Länge betont kräftige Waden. 

Der Ausschnitt

Wenn man ein festliches Kleid für Teenager sucht, dann gibt es viele Varianten für den Ausschnitt. Es gibt z.B. viele hochgeschlossene Kleider, die noch sehr mädchenhaft sind. Modisch sind der Off-Shoulder-Trend oder so genannte Cut-Outs. Das sind fehlende Teile an den Schultern oder an der Hüfte. Nicht zuletzt sind auch die 90er-Jahre Spaghetti-Träger wieder angesagt. Manche Mädchen möchten gerne das erste mal etwas sexy sein um sich vom "Kinder-Kleid" abzuheben. Trägerlos ist übrigens nicht nur unpraktisch (rutscht gerne runter und man kann keinen BH anziehen), sondern auch Out. 

Festliches Kleid für Teenager kaufen

Wo kann man Abendkleider für Teenager kaufen?

Alle Fachgeschäfte für Abendkleider führen einige Modell, die für junge Mädchen geeignet sind. Wer nicht in einer großen Stadt wohnt, kann aber auch immer die Onlineauswahl überprüfen. Es gibt Onlineshops, in denen man mehrere Kleider bestellen kann und diese bei nicht-gefallen kostenlos wieder zurückschicken kann. Hierzu gehören z.B. ABOUT YOU, ASOS  oder auch Peek & Cloppenburg und C&A: alles Onlineshops mit einer großen Auswahl an festlichen Kleidern für Teenager. Bei Fashiola findest Du eine große Auswahl an Abiballkleidern, die auch für Teenager geeignet sind. 

Love, - Alicja- Alicja -
Interessant?

Teile diesen Blog mit deinen Freunden!

KOMMENTIERE DIESEN BLOG