Bezahlbare Hochzeitskleider: Modelle für jeden Stil

von Anna Øverås | Spotted | 18.04.2019
Brautmode

Die alljährliche Hochzeitssaison hat begonnen und verspricht auch 2019 wärmere Tage, kürzere Nächte und unvergessliche Erinnerungen. Doch nicht jede Bride-to-be hat ein riesen großes Budget zur Verfügung, das die Planung von Location, Blumen, Band und ein teures Brautkleid on top abdecken kann. Das heißt allerdings nicht, dass Du bei der Wahl deines Kleides am Design oder der Qualität sparen musst. Denn bezahlbare Hochzeitskleider sind online ganz leicht zu finden!

Bezahlbare Hochzeitskleider – Modelle für jeden Stil

Bräute mit kleinerem Budget, aber großem Stilvermögen, haben in zahlreichen Onlineshops eine tolle Auswahl an bezahlbaren Kleidern. Asos, Ivy & Oak oder About You sind nur ein paar Adressen der vielen Adressen, die anspruchsvolle Modefrauen dank moderner, schlichter und klassischer Hochzeitskleider überzeugen. Frei nach dem Motto bezahlbar & stilvoll findest Du hier Hochzeitskleider unter 550 Euro!

Brautmode

Klassische Modelle

A-Linie, Prinzessin, Empire – Monte Durham hat Modefrauen rund um den Globus in 9 Staffeln Mein perfektes Hochzeitskleid das 1x1 der Brautkleid-Silhouetten gelehrt. Zum Glück, denn so findest Du auch ohne persönliche Beratung dein perfektes Kleid online. Mein Tipp: verspielte, aber zurückhaltende Brautschuhe unterstreichen dein Kleid!

Moderne Modelle

Du setzt im Alltag auf moderne Kleidungsstücke und auffällige Teile? Dann wirst Du dich auch an deinem Hochzeitstag in einem modernen Kleid am wohlsten fühlen. Ob auffällige Rüschen oder unkonventioneller Schnitt – bezahlbare Hochzeitskleider können durchaus modern und aufregend sein!

Kleider im Vintage-Stil

Seit etwa einem Jahr zeichnet sich in der Brautmode ein Trend zu Modellen im Vintage-Stil ab. Kleider aus Spitze oder fließenden Stoffen überzeugen dank leichter Eleganz, die ohne auffällige Accessoires oder extravagante Brautschuhe gut zur Geltung kommt. Die perfekte Wahl also für detailverliebte Bräute mit schlichtem Stil.

Hochzeitskleider in Pastellfarben

Auch am Tag aller Tage darfst Du modischen Mut beweisen, denn Hochzeitskleider müssen nicht immer Weiß, Cremefarben oder Elfenbein sein – besonders bei standesamtlichen Trauungen kannst du getrost mit hellen Nuancen spielen. Zarte Pastelltöne bieten eine willkommene Alternative zum alteingesessenen Farbschema und garantieren einen umwerfenden Auftritt.

Kleider unter 200 Euro

Egal, für welche Art von Hochzeitskleid dein Herz auch schlägt – preiswerte Modelle findest Du online en masse. Als Inspiration für deinen großen Tag habe ich dir meine Favoriten zusammengestellt, die unter 200 Euro kosten und dir somit eine wunderbare Auswahl bieten!

Interessant?

Teile diesen Blog mit deinen Freunden!

KOMMENTIERE DIESEN BLOG