Black Friday 2017 - So schnappst du dir die besten Deals

von Sandra Koehler | Sales | 20.11.2017
Black Friday 2017 - So schnappst du dir die besten Deals

Die Tage bis zum Black Friday sind allmählich gezählt und die Aufregung steigt. Am Freitag ist es endlich soweit – Das heißt für uns: Vorbereitungen treffen, Listen erstellen und bereit sein! Denn am Shopping-Tag aller Tage dürfen wir nicht lange überlegen. Worum es sich beim Black Friday 2017 genau handelt, verraten wir dir hier – Plus die schönsten Teile, die wir ergattern werden! :)

Der Black Friday 2017 – So schnappst du dir deine liebsten Teile

Am Black Friday Kleidung zu shoppen bedeutet Glücksgefühle und Stress zugleich, wenn wir uns unbedacht in den Online-Wahnsinn werfen wollen. Um Nerven und möglichst viel Geld zu sparen, haben wir unsere 5 besten Tipps für dich, wie du am Freitag das Beste aus deinen Einkäufen herausholen kannst!

1. Gezielt Ausschau halten

Der Black Friday bietet uns zwei tolle Möglichkeiten: qualitativ hochwertige Basics mit satten Rabatten zu shoppen und neue Trends günstig auszuprobieren. Das heißt wir nehmen unseren Kleiderschrank und die aktuellen Neuheiten genau unter die Lupe, um gezielt nach den wichtigsten Teilen zu suchen.

2. Eine Wunschliste erstellen

Besonders am aufregendsten Shoppingtag des Jahres hilft eine Wunschliste. Um unübersichtliches Einkaufen zu vermeiden, ist es ratsam ein paar Tage zuvor eine genaue Liste zu erstellen. Unser Tipp: Gliedere sie nach Prioritäten und Online Shops. So weißt du ganz genau welche Teile wo zu finden sind und welche Warenkörbe du zuerst füllen solltest.

3. Weihnachtsgeschenke shoppen

Kluge Modefrauen nutzen den Black Friday außerdem zum vorzeitigen Weihnachtseinkauf. Das erspart dir im Dezember nicht nur lästige Shoppingtouren in überfüllten Stores und lange Wartezeiten bei Online Shops, sondern gibt dir die Möglichkeit hochwertigere Modelle und Teile zu günstigeren Preisen zu kaufen. Und wer weiß, vielleicht springt sogar ein weiteres Geschenk für deine Liebsten heraus?

4. Die gesamten Tage nutzen

Auch wenn der große Rabatt-Tag am Freitag stattfindet, bieten viele Online Shops ihre Aktionen über das gesamte Wochenende an. Vor allem Codes sind in der Regel von Freitag bis Sonntag einlösbar. Wer nach dem Wochenende noch nicht genug vom Shoppen hat, kann außerdem am Cyber Monday die letzten Rabatte und Aktionen mitnehmen.

5. Early Bird sein

Das wichtigste Credo des Black Friday lautet: Wer zuerst kommt, shoppt zuerst! Für den Fall, dass du besonders beliebte oder angesagte Teile auf deiner Wunschliste hast, lohnt es sich früh morgens mit dem Shoppen zu starten. Denn die einzelnen Pieces sind schneller ausverkauft, als du denkst.

Wie du auch am Black Friday 2017 Fehlkäufe vermeidest, zeigen wir dir hier!

Love, SandraSandra Koehler
Interessant?

Teile diesen Blog mit deinen Freunden!

KOMMENTIERE DIESEN BLOG