Day 6: Der NYFW Trendreport

von Lisa Panke | News | 15.09.2016
Day 6: Der NYFW Trendreport

Der heutige Tag stand ganz im Zeichen von AMCONYC. Drei Shows habe ich mir heute angesehen und eine war besser als die andere. Deshalb präsentiere ich euch heute die Trends der Fashion Week, die ihr schon jetzt für den nächsten Frühling und Sommer shoppen solltet.

Trend #1: Tutus und Tüll

Wer auf viel Tüll und voluminöse Tutus steht, wird Dorris Storm lieben. Rosé- und fliederfarbene Kleider schwebten über den Catwalk und verwandelten ihn in eine Märchenlandschaft. Das ganze wurde mit Glitzer und transparenten Stoffen zu einer sagenhaften Kollektion verarbeitet. Wir freuen uns jetzt schon darauf, diesen Trend nächsten Frühling umzusetzen...

Trend #2: Pastellfarben und dunkle Lippen

Lavanya Coodly präsentierte sanfte Pastellfarben in New York und gab ihren Models mit dunkelrotem Lippenstift einen edgy Touch. Laut Coodly tragen wir auch knalliges Rot und Pechschwarz im nächsten Sommer - wir sind gespannt... ;-)

Trend #3: Grelle Farben

Grell und knallig wird der Sommer 2017 wenn man Designerin Humane Envy Glauben schenkt. Ihre Kleider strahlen in Knallpink, Türkis und einem auffallenden Blauton. Meine Sitznachbarin, Sängerin und Schauspielerin Ashley Lauren aus Chicago, verriet mir, dass die Designerin nicht nur hauptberuflich Tierärztin, sondern auch ihre beste Freundin ist. Dies war das New York Debüt der Designerin, welches sich Ashley mit Stolz und Tränen in den Augen ansah.

Ende des Tages, bei Sonnenuntergang, verließ ich das Studio 450 und machte mich auf zur Tumbler & Tipsy Show, zu der ich noch Lastminute eingeladen wurde. Ein großes Sorry an alle Ruiz de la Prada Fans - die Show musste ich leider sausen lassen, um bei der Kia 360 Style Show dabei sein zu können.

Trend #4: Tumbler & Tipsy

Wenn ich alle Trends aufzählen würde, die mich während dieser Show fast vom Hocker gehauen haben, würde ich auf locker 100 Trends kommen. Einer ist aber noch besonders wichtig, denn nur ein Wort beschreibt die Show von Tumbler & Tipsy und das ist: AWESOME! Die Show wurde von der Sängerin Neon Hitch eröffnet (ihr wisst schon, das ist die von Follow Me Down). Bunte Bommel, dicke Goldketten, glitzernde Tutus und verrückte Comicprints, die an Moschino erinnern, schmückten die Show. 

Vor der Show fotografierte ich noch ein männliches Modell, welches während der Show sein Shirt zerriss, es in die Menge warf und mit einem Flick Flack rückwärts hinter die Bühne zurückkehrte. Außerdem machten Olympia-Gewinnerinnen mit ihren Medaillen aus Rio, die Zwillingsmodels von FTL Moda und zwei Transvestiten jeden Moment dieser Fashion Show unvergesslich. Mein Tipp: legt auch mal das Handy oder die Kamera weg und genießt einfach die Show - denn so eine Show der Superlative werdet ihr nie vergessen.

XOXO Fashiola-Girl

Day 6: Der NYFW Trendreport
Day 6: Der NYFW Trendreport
Day 6: Der NYFW Trendreport
Love, LisaLisa Panke
Interessant?

Teile diesen Blog mit deinen Freunden!

KOMMENTIERE DIESEN BLOG