"The perfect disease" im Fashiola Blogger Interview

von Lisa Panke | Blogger | 22.01.2015
"The perfect disease" im Fashiola Blogger Interview

Vor einiger Zeit haben wir Claudi von WLDHRTS ein paar Fragen gestellt. Auf die Frage, wen sie fürs nächste Interview vorschlägt, antwortete sie direkt "Mein Bloggerbabe Ranim von The Perfect Disease!". Gesagt, getan - wir haben auch Ranim für ein Interview begeistern können und schon erzählte sie über ihren Blog, ihr liebstes Kleidungsstück und ihren favoriten Trend fürs Frühjahr. Lest hier mehr...

Warum hast du deinen Blog gegründet und was unterscheidet ihn von Anderen?

Ich habe nach meinem Abitur den Blog the perfect disease gegründet, weil ich erstmals superviel Zeit hatte und diese Zeit nutzen wollte um ein neues Projekt zu starten und damit ein neues Kapitel in meinem Leben zu öffnen. Es sollte meine größten Hobbys aufgreifen; Mode, Fotografie und Schreiben. Mein Blog unterscheidet sich von anderen Blogs, da es nunmal mein Blog ist. Jeder Mensch ist anders und besonders und genau deshalb ist jeder Blog auch einzigartig. 

Du hast in Münster gewohnt und studierst jetzt in Maastricht. Und nach dem Studium?
Ich möchte nach meinem Studium erst mal ein Gap Year einlegen, um praktische Erfahrungen zu sammeln und zu reisen. Ich hoffe, dass ich in der Zeit mehr über mich lerne und herausfinde, in welchem Bereich ich in der Zukunft arbeiten möchte. Wenn ich das dann hoffentlich weiß, möchte ich mich spezialisieren und einen Master machen, bevor es mit dem echten Berufsleben losgeht.

Ohne welches Kleidungsstück kannst du nicht leben?
Ohne die Jeans könnte ich glaube ich nicht leben! Ich liebe Jeans, da sie so vielseitig kombinierbar ist und einfach supergemütlich!

Auf welchen Frühjahrs-/ Sommertrend freust du dich am meisten?
Ich freue mich auf leichte, bodenlange Mäntel und Trenchcoats - simpel und minimalistisch. Generell freue ich mich endlich meine dicke Winterjacke ablegen zu können, leichte Stoffe zu tragen und zu layern. Ungern verabschiede ich mich jedoch von meinen Boots… 

Bei welchen Onlineshops shoppst du am liebsten?
Hauptsächlich bin ich auf ASOS, River Island oder Zalando unterwegs… neuerdings habe ich aber auch Aboutyou.com für mich entdeckt. Aber eigentlich gehe ich fast alle Onlineshops, die ich kenne, durch und vergleiche die Sachen und Preise und entscheide mich dann letztendlich, nachdem ich mir alle Alternativen angeschaut habe. Spontane Einkäufe sind jedoch auch nicht gerade selten bei mir …

Wen schlägst du fürs nächste Interview vor und was würdest du ihn/ sie gerne mal fragen?
Für das nächste Interview schlage ich Dominique von Goldschnee und Vivien von A Pretty Mess vor. Mich würde es auch interessieren, wieso sie mit dem Bloggen angefangen haben und ob sie sich vorstellen können in 5 Jahren immer noch zu bloggen.

Vielen Dank für das Interview Ranim!
Freut ihr euch auch schon auf bodenlange Mäntel und darauf, dass ihr die Winterjacke wieder im Schrank verstauen könnt? Dann besucht doch einfach mal The perfect disease und lasst euch von ihren Outfits inspirieren.

Love, LisaLisa Panke
"The perfect disease" im Fashiola Blogger Interview
Interessant?

Teile diesen Blog mit deinen Freunden!

KOMMENTIERE DIESEN BLOG