Fashiola loves..."Leonie Löwenherz" von Lena Becker!

von Lisa Panke | Blogger | 16.01.2014
Fashiola loves..."Leonie Löwenherz" von Lena Becker!

Kennst du den Blog Leonie-Loewenherz.com von Lena Becker? Lena ist 24 Jahre alt und kommt aus Heidelberg. Mit ihrem Blog schafft sie sich einen Ausgleich und berichtet regelmäßig über Mode und Lifestyle. Möchtest du mehr erfahren? Zum Beispiel wie ihr Lieblingsstyle aussieht oder wo sie am liebsten shoppt? Dann lies weiter...


Hi Lena, kannst du deinen Blog in einen paar Sätzen für unsere Leser beschreiben?

Mein Blog "Leonie Löwenherz" befasst sich mit Themen aus Mode und Lifestyle. Regelmäßig zeige ich meine Outfits, schreibe über Trends, gebe Inspirationen zu aktuellen Modethemen oder style Outfits internationaler Blogger erschwinglich nach. Ab und an nehme ich die Leser auch mit auf meine Reisen oder lasse sie an aktuellen Themen in meinem Leben teilhaben, wie zum Beispiel derzeit an meinem Umzug. Grundsätzlich ist mein Blog nah am Leser: meine Outfits sollen als Inspiration für alle gelten und für jeden tragbar sein, ohne dabei langweilig zu wirken - es gibt immer kleine Besonderheiten.

Kleine Besonderheiten? Erzähl uns mehr über deinen Style...

Mein Geschmack ändert sich je nach Lust und Laune, sodass es schwer ist, mich festzulegen. Ich spiele gerne mit Stilen und ich bin gerne flexibel und fahre mich nicht fest. Besonders gerne mag ich zurzeit den etwas rockigeren Style und ich stehe völlig auf Stilbrüche. Am liebsten kombiniere ich dabei im Winter die Materialien Strick und Leder, um mich warmzuhalten. Mein Style ist grundsätzlich eher Basic - einfarbige Teile, die sich vielseitig kombinieren lassen, sind für mich der Schlüssel. Eine Lederjacke übergeworfen und der Pullover wirkt ein bisschen mehr edgy, eine Glitzerkette umgelegt und plötzlich ist der Pullover doch eher schick. Ich spiele gerne mit Accessoires und probiere so immer wieder neue Stilrichtungen aus und kann meinen Look meiner Stimmung anpassen.
 

Und wo shoppst du deine Kleidung am liebsten?
In letzter Zeit kaufe ich wahnsinnig viel bei Mango ein - sowohl online als auch offline. Ich finde dort immer etwas, was mir gefällt. Das Sortiment ist breit aufgestellt - vom Kleidchen bis zur Lederjacke finde ich hier alles, was das Herz begehrt. Online schaue ich immer wieder gerne bei River Island vorbei, einfach weil es in Deutschland noch eine Besonderheit ist und man noch nicht alles gesehen hat. Bei Zara gucke ich besonders dann, wenn ich nach etwas Schickerem suche - die Blazer dort sind spitzenklasse. Das Label Ivy Revel der schwedischen Bloggerin Kenza löst bei mir auch Haben-Wollen-Gefühle aus.
 
Welcher Modetrend sollte deiner Meinung nach verboten werden?
Ich habe gelesen, dass die New Yorker jetzt Socken in ihren High Heels tragen. Bitte nicht! Ansonsten muss ich diese Saison sagen, dass ich fast alle Trends richtig schön finde. Rollkragenpullis halten uns schön warm, lässig um die Hüfte gebunden Karohemden sehen einfach cool aus - die Oversize-Mäntel finde ich auch toll, aber sie stehen nicht jedem, finde ich. Auch bei der Farbwahl muss man aufpassen: rosa Flauschemäntel sind toll, aber nicht für jeden Typ geeignet. Das kann schnell nach hinten losgehen.
 
Du stehst also auf Rollkragenpullis und Karohemden? Welche anderen Trends für den Winter legst du deinen Lesern ans Herz?
Ich finde es schön, wenn Mode nicht nur schön ist, sondern auch der Saison angepasst ist. Ich erinnere mich noch zurück, dass vor einigen Jahren tiefe Hüfthosen in Kombination mit richtig kurzen Daunenjacken modern waren. Dauernd war man krank, weil die Nieren immer kalt waren. Das war nix! Daher begrüße ich den Trend von Rollkragenpullovern, Fake Fur Westen und Strick im Allgemeinen - das hält schön warm und sieht stylish aus.
 
Und welchen Blogger schlägst du fürs nächste Interview vor? Und was würdest du ihn/ sie gerne fragen?
Eine noch recht neue Bloggerin, deren Style ich aber richtig toll finde, ist Miriam von Goldencherry.de - sie wohnt bei mir in Heidelberg und wir treffen uns immer wieder, um gegenseitig Outfitfotos zu machen. Eine superliebe Person mit modischem Gespür.
Sie würde ich nach ihren Styleikonen fragen, denn ihre Inspiration muss toll sein :)


Alles klar, dann fragen wir mal bei Miriam nach. Vielen dank Lena! Rollkragenpullis und Fake Fur sind auch ganz nach unserem Geschmack. Magst du Lenas Stil? Schau dich dann bei ihren Lieblingsshops hier auf Fashiola.de um ;)

Love, LisaLisa Panke
Interessant?

Teile diesen Blog mit deinen Freunden!

KOMMENTIERE DIESEN BLOG